Ratgeber für den Immobilienkauf

Eine Immobilie zu finden, die den individuellen Wünschen genau entspricht, wird in Großstädten wie Hamburg, Berlin oder München immer schwieriger. Auch beim Veräußern oder Vermieten von Wohneigentum ist die Unterstützung durch einen Immobilienmakler sinnvoll. Der geeignete Immobilienmakler nimmt einem nicht nur lästige Termine ab, er filtert die Interessenten gleich nach vom Auftraggeber gewünschten Kriterien.

Hart umkämpftes Feld

Der steigende Bedarf an Wohnungen und Gewerbeimmobilien hat zu einem rasanten Anstieg von im Immobiliensektor tätigen Menschen geführt. In Berlin und anderen Großstädten können Interessenten heute unter einer Vielzahl an Immobilienmaklern auswählen. Den Makler zu finden, die die eigenen Interessen perfekt vertritt, ist daher nicht einfach. Viele Makler, die um die Kundengunst werben, bringen wenig Erfahrung mit. Doch genau die ist wichtig, um den Wert einer Immobilie korrekt einschätzen zu können.

Kriterien für einen guten Immobilienmakler

Eine Immobilie zu verkaufen, ist sehr aufwendig. Man investiert nicht nur Geld und Zeit, man braucht auch Geduld. Ein Immobilienmakler von heute ist eher Berater und Experte als Verkäufer. Er muss kunden- und erfolgsorientiert arbeiten und dabei transparent und flexibel sein. Seine Aufgabe ist es, die beste Lösung für den Kunden zu finden. Er muss Wünsche verstehen und umsetzen, im Gespräch herausfinden, was dem Kunden wichtig ist.

Ein Immobilienmakler in Berlin investiert Know-how, Zeit und Geld in den optimalen Verkauf einer Immobilie. Mithilfe eines Maklers kann der Verkauf beschleunigt und optimiert werden. Er erstellt ein aussagekräftiges Exposé, übernimmt die Versendung von Unterlagen und zeitraubende Maßnahmen wie das Marketing. Besichtigungstermine organisiert er ebenso wie die Überprüfung der Zahlungsfähigkeit des Interessenten. Sein Erfolgshonorar erhält er nur bei abgeschlossenem Kauf- oder Mietvertrag.

Ein guter Makler ist kompetent und hat Referenzen

Webseite der Firma Top-Immobilien

Webseite der Firma Top-Immobilien

Ein Immobilienmakler sollte seriös und verlässlich sein. Er verfügt über detaillierte Kenntnisse des regionalen Immobilien- und Grundstücksmarktes, so wie es bei den qualifizierten Mitarbeitern von www.topimmobilienxl.de der Fall ist. Dank seiner Erfahrung kann er bei Einwänden häufig besser argumentieren als der Eigentümer selbst. Verkauf und Vertragsabwicklung werden vom Immobilienmakler selbstständig übernommen, sodass der Anbieter entlastet wird. Idealerweise ist ein guter Makler Mitglied in einem Verband, wie z.B. dem RDM und kann Referenzen vorweisen. Nicht zuletzt sollte ein Makler auch im Urlaub oder Krankheitsfall die Betreuung des Kunden weiterführen.

Ein wichtiges Kriterium für seine Kompetenz ist die Frage, ob er den Wert der Immobilie wirklich einschätzen kann. Auch bei Umbaumaßnahmen sollte ein Immobilienmakler in der Lage sein, Angaben zu anfallenden Kosten zu machen. Er muss mehrere Vermarktungsinstrumente wie Internet und Anzeigen in der Tagespresse nutzen. Entscheidend ist jedoch seine Beratungskompetenz. Dabei spielt es eine Rolle, wie viel Zeit sich der Immobilienmakler nimmt und ob er individuelle Besichtigungen durchgeführt. Ein guter Makler lässt den Kunden immer Freiheiten für eigene Entscheidungen.

Ein guter Makler muss offen und flexibel sein. Ein weiteres Kriterium sollte seine Bereitschaft sein, auch mit einem Gutachter oder sogar einem Rechtsanwalt zusammenzuarbeiten. Nicht zuletzt entscheidet der persönliche Eindruck, ob die Wahl auf diesen Immobilienmakler fallen sollte oder nicht. Ist er gut organisiert, geht er strukturiert vor und ist er pünktlich? Tritt er seriös und sicher auf, ohne arrogant zu wirken? Ist er sympathisch, vertrauenserweckend und kann er auch unvorbereitet Fachfragen beantworten? Hat er einen ansprechenden Internetauftritt und findet man ihn im Telefonbuch? Wer alle diese Fragen mit Ja beantworten kann, hat wahrscheinlich einen qualifizierten, sympathischen Immobilienmakler in Berlin gefunden und damit die Veräußerung seiner Immobilie in beste Hände gegeben.

Woran erkennt man einen guten Immobilienmakler?

Auf dieser Seite der Firma Top Immobilien finden Sie weitere Infos über das Thema „Woran erkennt man einen guten Immobilienmakler“ und Sie können auch einen kostenlosen Ratgeber anfordern.