Historische Romane

Historische Romane gehören heute zur Welt der Bücher, wie Fantasyromane, Science Fiction Romane und natürlich die viel gelesenen Krimis und Thriller. Erstmals wurden Historische Romane Ende des 18. Jahrhunderts geschrieben, als Benedikte Naubert dieses damals völlig neue Genre für sich entdeckte. Wie bei jedem anderen Buch begeistern auch historische Romane durch die erzählte Geschichte. Diese spielt jedoch immer in bereits vergangenen Zeitepochen. Dies ist auch eines der markantesten Merkmale von historischen Romanen. Egal ob es sich um eine fiktive oder um eine tatsächlich geschehene Geschichte handelt, sie spielt grundsätzlich in einer längst vergangenen Zeit. Viele Autoren nehmen dafür langwierige Nachforschungen auf sich, um so die jeweilige Epoche in ihrem Roman noch genauer und lebendiger darstellen zu können.

Im Laufe der Jahre wurden so zahlreiche Bücher des Genres Historische Romane geschrieben, die heute noch in zwei weitere Genres unterteilt werden können: Schon nach wenigen Jahren tauchten unter den historischen Romanen immer öfter auch historische Abenteuerromane und historische Krimis auf dem Büchermarkt auf. Hier gibt es eine Liste mit historischen Romanen.

Historische Krimis

Historische Krimis können als „Mischung“ zwischen den bekannten Krimis und historischen Romanen gesehen werden. Ähnlich den Krimis wird in den historischen Krimis systematisch eine spannende Atmosphäre aufgebaut, die ihren Höhepunkt schließlich in der Lösung des Rätsels findet. Einziger Unterschied zu den zahlreichen Krimis ist die Zeitepoche, die ausschließlich in früheren Jahrhunderten liegt.

Historische Abenteuerromane

Auch bei den Abenteuerromanen ist dies nicht anders. Sie erzählen aufregende Geschichten von Abenteurern, welche in vergangenen Jahrhunderten spielen. Systematisch wird auch hier die vergangene Zeit dargestellt und als zusätzliches atmosphärisches sowie stilistisches Mittel im Roman eingesetzt. Der Abenteuerroman begeistert dadurch nicht nur durch seine spannende Story, sondern eben auch durch die sehr lebendige und meist recht aufregende Darstellung der vergangenen Zeit. Nicht zuletzt eigenen sich auch vergangene Epochen oft sehr gut um Abenteuer zu erleben oder zu beschreiben, was sicherlich ebenfalls ein Grund für die zahlreichen Abenteuerromane unter den historischen Romanen ist.